Termin
Support
Packshot Hwp Pro

HWP Professional

Von der Basisfunktion bis zum hochentwickelten Analysetool

Büro- und Verwaltungsarbeit ist oft sehr zeitintensiv. HWP Professional berücksichtigt alle wichtigen Arbeitsvorgänge, die für mittlere bis große Handwerksbetriebe anfallen. Die Software kann in größeren Netzwerken problemlos installiert werden und ist beliebig erweiterbar.

Im Hauptpaket Professional sind sämtliche Funktionen für ein effizientes Projekt- und Verwaltungsmanagement enthalten: Schreiben Sie Angebote, Rechnungen und Serienbriefe oder erledigen Sie Ihre Kalkulation in kürzester Zeit. Behalten Sie dabei jederzeit Überblick über Ihre Projekte, indem Sie beispielsweise Ihre Projekte nach dem Projektstatus strukturieren. An Wichtiges lassen Sie sich einfach erinnern. Neben der Zeit- und Kostenersparnis sind Bedienerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit unschlagbare Vorteile von HWP Professional.

Sie können das Hauptpaket natürlich Ihren Anforderungen entsprechend erweitern. Hierzu stehen Ihnen zahlreiche zusätzliche Funktionen und Schnittstellen zur Verfügung. Von der OP-Verwaltung bis zur Aufmassschnellerfassung - mit HWP Professional sind Sie immer mit der passenden Software für Ihren Betrieb ausgestattet.

Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen können Sie hier als PDF-Dokument laden.

Im Hauptpaket enthalten (Auswahl)

Projektverwaltung

Hwp Tabs01

Behalten Sie den Überblick bei der Verwaltung Ihrer Projekte. Im Projektbaum können alle Dokumente zum jeweiligen Projekt aufgerufen werden. Auch aus anderen Programmen können Sie Daten oder Dokumente einfügen: Faxe, Word Briefe oder sonstige Informationen finden Sie so immer bei dem entsprechenden Projekt wieder.


Folgende Dokumente lassen sich in HWP Professional erstellen und verwalten:

  • Auftrag
  • Auftragsbestätigung
  • Projektlieferschein
  • Rechnung, Teilrechnung, Abschlagsrechnung, Schlussrechnung, Gutschrift
  • Verschiedene Aufmaßdokumente
  • Kalkulationsdokumente
  • Listen, wie z.B. Lohnzeitenlisten, Materiallisten, Aufmaßlisten

Angebote, Rechnungen, Aufträge,
Reparaturaufträge

Hwp Tabs02

Sicher wollen Sie im Büro Zeit sparen. Ihr Geld verdienen Sie schließlich beim Kunden. Mit HWP erstellen Sie schnell und mühelos selbst umfangreiche Angebote, Rechungen und andere Dokumente. Selbst Bilder – zur Aufwertung Ihrer Angebote – lassen sich schnell einfügen: Einfach die passende Datei im Explorer anklicken und – per Drag & Drop – ins Dokument ziehen


Weitere Funktionen:

Hwp Tabs03
  • Angebot und Nachtragsangebot
  • Auftrag
  • Auftragsbestätigung
  • Projektlieferschein
  • Rechnung, Teilrechnung, Abschlagsrechnung, Schlussrechnung, Gutschrift
  • Verschiedene Aufmaßdokumente
  • Kalkulationsdokumente
  • Liste, wie z.B. Lohnzeitenlisten, Materiallisten, Aufmaßlisten

Die Dokumente sind untereinander vernetzbar und in verschiedenen Ausführungen vorhanden.

Rohstoffverwaltung

Hwp Tabs04

Unterstützt von:

  • Rohstoffstaffeln
  • Tagespreisen
  • Bis zu 10 verschiedene Rohstoffe

Ressourcenverwaltung

Hwp Tabs05

Mitarbeiter, Maschinen oder Fremdleistungen eines Projektes verwalten und langfristig planen

  • Termine anlegen und verwalten
  • Termine mit Dokumenten oder Projekten verknüpfen
  • Termine auf Grundlage der kalkulierten Projektzeiten planen
  • Erinnerungen lassen sich an fast jeden Datensatz anhängen
  • Termine aus der Übersicht der Wartungsplanung in die Ressourcenplanung übernehmen und dort bearbeiten
  • Die Auslastung der Mitarbeiter als Planungsgrundlage nutzen
  • Zahlreiche Auswertungen aus Projektsicht oder Ressourcensicht erstellen

Standardaufmaß

Im Standard des HWP ist ein neues, übersichtliches und schnell zu bedienendes Positionsaufmaß enthalten.

  • Aufmaße und Aufmaßzeilen aus anderen Positionen kopieren
  • Dokumenttypen: Freies Aufmaß, Spaltenaufmaß und Raumaufmaß
  • Datumsabhängig Aufmaße an bestehende Dokumente übergeben
  • Aus Aufmaßen neue Dokumente generieren

Kalkulation

Hwp Tabs06
  • Gerätekalkulation: durch Angabe der Auslastung den durchschnittlichen EK-Preis für eine Arbeitseinheit (z.B. Betriebsstunde) berechnen lassen

  • Zielrechnung: Überblick über kalkulierte Dokumente, Titel oder Positionen. Eine Änderung der Summen wird sofort auf die einzelnen Positionen übertragen; sichtbare Auswirkung der Preisänderungen auf den Deckungsbetrag

  • Erfasste Kosten in die Budgetplanung übernehmen; Stundenverrechnungssätze parallel nach Deckungsbeitragsrechnung und Vollkostenrechnung aus den erfassten Kosten und den produktiven Stunden errechnen

  • Kalkulieren und Auswerten mit dem Kalkulationsdokument: Positionen aus anderen Dokumenten (z.B. aus Angeboten) übernehmen und dabei Stücklisten von Leistungen und die Kalkulation in Einzelpositionen auflösen

  • Möglichkeit der benutzerbezogenen, kundenspezifischen und projektspezifischen Preisberechnung

Kundenspezifische Preisberechnung

Hwp Tabs07

Im HWP können für alle Kostenarten spezifische Preise pro Kunde angelegt und automatisch oder nach Auswahl in den Dokumenten verwendet werden.

Schnittstellen zu Sage Fibu-Programm

Nutzen Sie auch andere bewährte Sage-Lösungen zur Unterstützung Ihrer betriebswirtschaftlichen Prozesse

Das Hauptpaket enthält bidirektionale Schnittstellen zu Programmen der Finanzbuchhaltung:

  • Office Line
  • Classic Line
  • PC-Kaufmann

Eldanorm und ZVEH Schnittstellen

  • Schnittstelle zu Elektromaterialdaten
  • Leistungsdaten des Zentralverbandes des Elektrohandwerks
  • Kalkulationshilfen des Zentralverbandes des Elektrohandwerks

Regiezentrum

Hwp Tabs08

Möchten Sie zu jedem Zeitpunkt wissen, in welchem Status sich Ihre Projekte befinden? Welche Rechnungen sind offen, sind Angebote erstellt worden oder liegen wichtige Termine an?


Mit dem Regiezentrum lassen sich all diese Fragen beantworten.

Hwp Tabs09
  • Projektstatusübersicht und Übersicht der offenen Posten und Verbindlichkeiten
  • Einfügen und Aufrufen aller projektbezogenen Dokumente und Dateien im Projektbaum, auch aus anderen Programmen
  • Liquiditätsvorschau
  • Terminauflistungen
  • Wartungsplanung

Übrigens: Die spezielle Funktion Chefübersicht gibt einen Gesamtüberblick über den Betrieb.

Office & Outlook Integration

Mit dem Zusatzmodul "Office und Outlook Anbindung" verschmilzt Ihr HWP komplett mit der Office Umgebung. Wenn Sie z.B. ein Word-Dokument gesendet bekommen, können Sie es mit einem Klick direkt beim passenden Kunden oder Projekt speichern. Umgekehrt finden Sie den kompletten Schriftverkehr - entsprechend zugeordnet - im HWP. Natürlich können Sie mit der Schnittstelle auch die eingehenden E-Mails automatisch den HWP Adressen zuordnen und Termine und Kontakte abgleichen:

  • Die HWP Symbolleiste erscheint auch in Word- und Exceldokumenten
  • Automatische Zuordnung von eingehenden Mails zu HWP Adressen
  • Abgleich der Termine inkl. Serienterminen zwischen HWP und Outlook
  • Abgleich der Kontakte mit den Adressen bzw. Ansprechpartnern
  • Datenblatt laden

Highlights

  • Speichern des Schriftverkehrs mit einem Klick
  • Anlagen werden dort gespeichert, wo man sie sucht
  • Anlagen werden mit den HWP Datenbanken mitgesichert
  • Keine doppelten Termine mehr, unabhängig davon, ob man sie im HWP oder in Outlook pflegt

Der Betriebsprüfer (WinIDEA)

Hwp Tabs10

Diese Funktion ermöglicht Ihnen nicht nur die bequeme Datenüberlassung an den Steuerprüfer. Sie können zusätzlich Ihre steuerrelevanten Daten vorher auf die häufigsten Fehlerquellen und Ungereimtheiten überprüfen und das Ergebnis in einem ausführlichen Protokoll ausgeben. So haben Sie die Möglichkeit sich besser auf wahrscheinliche Rückfragen seitens eines Betriebsprüfers vorzubereiten.

Datanorm Schnittstelle

Mit Hilfe dieser Schnittstelle können Sie Daten nach Datanorm-Standard ins HWP importieren.

Zusatzmodule

Subunternehmerverwaltung

Mit Hilfe der Subunternehmerverwaltung werden Sie in die Lage versetzt, die Kommunikation mit Ihren Subunternehmern stark zu vereinfachen

  • Titel und Positionen auf mehrere Subunternehmer verteilen
  • Angebote anfordern
  • Leistungsverzeichnisse erstellen
  • Angebote einlesen und vergleichen
  • ABC-Analyse
  • Ausreißer ermitteln
  • Hitliste
  • Aufträge vergeben
  • Projektfortschritt verfolgen
  • Termine erfassen und überwachen
  • Rechnungen erfassen und kontrollieren
  • Auswertungen

OP-Verwaltung

Hwp Tabs11

Verwaltung von offenen Posten und Verbindlichkeiten

  • OP überwachen
  • Möglichkeit nach BGB, HGB oder nach Vertragsrecht zu mahnen
  • Mahnungen im Projektbaum anlegen und von dort aus als Kopie drucken
  • Direkt an den Steuerberater durch integrierte DATEV-Übergabe
  • OP-Verwaltung unterstützt IBAN und BIC
  • Erstellung der Auswertungslisten, u.a. Liste zur Zahlungsübersicht, Liste der Mahnvorschläge, Liste der Zahlungsempfehlungen, Liste der bezahlten Lieferantenrechnungen
  • Lückenlose Historie zu jedem Posten, inkl. Mahnwesen, Kassenbuch und Liquiditätsbericht, Historie zu reservierten und schon bestellten Artikeln
  • Zahlungsverkehr

Bestellwesen

Hwp Tabs12
  • Bestellvorschlag, Preisanfrage, Bestellung
  • Auftragsbezogene Bestellungen, Rückstandslisten und Berücksichtigung der vorgesehenen Mengen für Ihre Kunden
  • Lagerverwaltung mit Lagerplätzen, Mindestmengen, Meldemengen, projektbezogene Bestellung, Verwaltung von Lieferterminen, Kreditorenrechnung, Wareneingang
  • Teilmengen aus Aufträgen bestellen
  • Bestellvorschläge auf Grundlage des Meldebestandes, der Nettobedarfsliste, aus Angeboten/Aufträgen, auf Basis bereits vorhandener Bestelldokumente (auch aus dem Archiv) oder manuell erzeugen
  • Erstellung und Überwachung von Artikelbestellungen sowie Übernahme von Wareneingängen
  • Überblick über Bestellwesen

Reportdesigner

Hwp Tabs13
  • Reportdesigner vereinfacht den Datenzugriff auf die SQL-Datenbank
  • Individuelle Gestaltung von Reporten möglich
  • Berichtassistent zur schnellen Erstellung verschiedener Reportvarianten
  • Barcode-Felder können in Berichte integriert werden
  • RTF-Text aus Datenkbankfeldern und RTF-Dateien kann über einen integrierten RTF-Editor geladen und bearbeitet werden.
  • Ausgabe von Berichten und Datenbanktabellen in Archiv
  • Leichte Einarbeitung durch bedienerfreundliche Programmoberfläche

Nachkalkulation

Hwp Tabs14
  • Projektüberwachung durch fortlaufende Rapporterfassung aller Kosten und Zeiten, die in Zusammenhang mit einer Baustelle anfallen (inkl. Tagelohnabrechnung, Kreditorenrechnungen)
  • Mitarbeiter- und projektbezogene Auswertungen sowie detaillierte Soll-Ist-Vergleiche
  • Zeitwirtschaftsschnittstelle
  • Erfassung von Stundenbelegen und Kreditorenrechnung auf Projekte
  • Auswertung auf Projekt- bzw. Mitarbeiterbasis
  • Freie Eingabe- und Erfassungsreihenfolge der Rapporte und Belege
  • Übernahme von Positionen aus Dokumenten in die Rapporterfassung
  • Erstellung von Rechnungen auf Basis der Rapporte
  • Übergabe der Lohnzeiten an Sage-Lohnprogramme

Wartungs- und Serviceabwicklung

  • Effiziente Verwaltung von Wartungsverträgen und technischen Anlagen Ihrer Kunden
  • Optimale automatische Planung von Wartungsaufträgen
  • Belegerstellung aus allen Aufträgen
  • Tourenpläne/Ressourcenplanung, Serienbrieffunktion für Erinnerungen, Wartungshistorie
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten wie Messprotokoll, Terminlisten, Tourenplan, Wartungsverträge und viele weitere Funktionen
  • Anlagenspezifische Vertragslaufzeiten
  • Automatische Planung von Wartungsaufträgen
  • Schnellerfassung von Reparaturaufträgen (zur Erzeugung von Kundenrechnungen)
  • Auswertungen aller Verträge, z.B. Messprotokolle mit den technischen Daten der Wartungen, Überblick über alle offenen Wartungsaufträge etc.

Barverkauf/Kasse

Hwp Tabs15
  • hilft bei der Abwicklung von Barverkäufen und bargeldlosen Zahlungen
  • Rechnungslegung z.B. bei Stammkunden
  • Ingegrierte Auswertungen
  • Barverkauf mit direktem Zugriff auf den Materialstamm
  • Manuellerfassung und Änderung von Artikelpositionen
  • Einlesen von Barverkaufsartikeln über Barcodescanner und marktübliche Displays und Kassenschubladen
  • Buchung von Bareinlagen, Barentnahmen, Kassenstorno und -gutschriften
  • Abrechnung und Verkauf von Coupons und Gutscheinen
  • Aktivitätsbezogene Anpassung der Anzeige auf dem Kundendisplay
  • Automatische Aktualisierung der Artikelbestände
  • Ausgabe von Listen und Auswertungen zum Barverkauf

Seriennummerverwaltung

Hwp Tabs16
  • Artikel mit Seriennummern versehen
  • Flexible und komfortable Verwaltung der Seriennummern
  • Artikelverfolgung von Einzelstücken
  • Datenübersicht von einem Einzelstück
  • Garantiedatum verwalten
  • Im Kundenstamm werden die an einen Kunden verkauften Artikel mit der Seriennummer angezeigt

Vermietung/Verleih

Hwp Tabs17
  • Verwaltung der Vermietung und Verleih-Artikeln und Geräten
  • Schnelle Übersicht über die Verfügbarkeit der Verleihartikel über einen separaten Artikelstamm
  • Projektbezogene Verleihverträge
  • Schnelle und bequeme Erstellung der Reporte über die Auswertungen zu überfälligen Verleihartikeln
  • Verleihartikelstamm mit separater Lagerverwaltung
  • Kundenbezogene Verleihprojekte mit mehreren Verleihartikeln/Verleihartikelstücklisten
  • Mehrere Vertragslaufzeiten pro Verleihartikel im Vertrag
  • Schnellübersicht über die Verfügbarkeit von Verleihartikeln
  • Rechnungserstellung aus Verleihverträgen
  • Umsatzauswertung und Auswertung überfälliger Verleihartikel über Reporte

Unternehmensplanung

Hwp Tabs18

Wie produktiv sind Ihre Mitarbeiter? Wie lassen sich die Kosten in Zukunft decken? Erfassen und planen Sie effektiv mit dem Modul Unternehmensplanung die Kosten Ihres Betriebes - mit vielen speziellen Features:

  • Produktive und unproduktive Arbeitszeiten von Mitarbeitern; Auswertung nach Angestellten und Arbeitern, dargestellt in Tagen, Stunden, Prozent
  • Differenzierte Erfassung aller Personalkosten
  • Produktivitätsberechnung
  • Stundenverrechnungssatz nach Vollkosten- und Deckungsbeitragsrechnung
  • Übersicht über die Kosten, Produktivität, Profitabilität und Stundenverrechnungssätze
  • Erfasste Kosten mit den geplanten Kosten vergleichen
  • Separate Simulationsmöglichkeit für die gesamte Kalkulation

Deckungsbeitragsrechnung

Hwp Tabs19
  • einfache Ermittlung des Stundenverrechnungssatzes, der betrieblichen Deckungsbeiträge und der Preisuntergrenzen
  • Planung der Kapazität, der Personalkosten, der Betriebsleistung und des Betriebsergebnisses

Leistungs- und Produktkonfigurator

Hwp Tabs20

Müssen in Ihrem Unternehmen Leistungen und Produkte immer wieder neu kalkuliert werden? Mit diesem Zusatzmodul können Sie individuelle Kalkulationen erstellen - schon in der Angebotsphase. Dazu legen Sie selbst Fragen fest, die bei der Kalkulation der Leistungen relevant sind, wie z.B. welches Material, wie groß, welches Stockwerk, wieviel Stück usw.

Nach diesen Fragen können Ihre Angestellten auch ohne Fachwissen Angebote und sonstige Dokumente ganz leicht erstellen.

  • Gleichzeitiges Erstellen von Leistungen in Angebots- oder Auftragsdokumenten und Arbeitsanweisungen; dynamische Texterstellung
  • Formelgenerator
  • automatische Berechnung des Materialsbedarfs, der Lohnzeit und ggf. anderen relevanten Informationen zur Kalkulation und Bearbeitung der Leistung

Aufmaß-Schnellerfassung

Hwp Tabs21
  • Direkter Zugriff auf alle im Projekt schon eingegebenen Informationen
  • Excel-Schnittstelle mit neun verschiedenen Excel-Aufmaßen für den Export
  • Auch selbst erstellte Excel-Listen können in das HWP Aufmaß eingelesen werden
  • Schnittstelle zu Hilti PD38 Lasermessgerät
  • Keine wiederholte Dateneingabe
  • Optimale Übersicht über eine Baumstruktur
  • Die Aufmaßtabelle kann jederzeit über die Spaltenköpfe umsortiert werden
  • Ein einmal eingegebenes Aufmaß kann nach 9 verschiedenen Optionen ausgedruckt werden, z.B. nach dem Ort der ausgemessenen Objekte, nach dem Datum, nach der Position sortiert und gruppiert

Auftragsgewinnung

Hwp Tabs22

Mehr Aufträge hätte jeder gern! Aber wie kommt man daran? HWP wirft Ihnen Kundenlisten nach verschiedensten Kriterien aus, z.B.

  • Alle Kunden, die eine bestimmte Leistung erhalten haben,
  • Kunden, die zum letzten Mal vor 48 Monaten mit Ihnen Kontakt hatten,
  • Kunden, bei denen ein bestimmter Artikel regelmäßig ausgetauscht werden muss,
  • Kunden mit dem meisten Umsatz u.a.
  • Schnell einen passenden Serienbrief erstellen und per E-Mail, Fax oder Post versenden.

Schon heute suchen die meisten Kunden Ihren Handwerker übers Internet. Haben Sie eine Website? Sammeln Sie darüber Kontaktdaten, um neue Kunden zu gewinnen? Im HWP können Sie einfach Angebotsanfragen über Ihre Website weiterbearbeiten und mit wenigen Klicks ein Angebot erstellen. Und wenn's mal besonders schnell zum Kunden soll, verschicken Sie es einfach per E-Mail.

Und weil HWP eine komplette Handwerkerlösung ist, können Sie damit nicht nur Kunden gewinnen. Dank vieler Möglichkeiten, Informationen über Kunden zu sammeln, binden Sie auch leicht Kunden an Ihren Betrieb.

Schnittstellen

GAEB 2000 inkl. GAEB 90

Hwp Tabs23
  • D81 Leistungsbeschreibung (I/E)
  • D82 Kostenansatz (I/E)
  • D83 Angebotsaufforderung (I/E)
  • D84 Angebotsabgabe (I/E)
  • D85 Nebenangebot (I)
  • D86 Auftragserteilung (E)
  • D88 Nachtrag (I/E)
  • D89 Rechnung (I/E)
  • D93 Preisanfrage (E)
  • D94 Preisangebot (I)
  • D96 Bestellung (E)
  • D97 Auftragsbestätigung (I)

I: Import | E: Export

Datanorm erstellen

  • Im Hauptpaket enthalten

Standardschnittstelle

  • frei konfigurierbare Dokumentenschnittstelle, zum Einlesen von Excel oder ASCII
  • Schemenverwaltung
  • Einlesen von Daten, die mit Fremdprogrammen, z.B. Stücklisten aus CAD Software (fast alle Hersteller) oder auch Materiallisten, usw. arbeiten
  • im Hauptpaket enthalten

UGL 4.0 inkl. Zertifikat

  • Onlineschnittstelle zu Cordes & Graefe

Megabild

  • Datenübernahmeschnittstelle für Artikeldaten
  • im Hauptpaket enthalten

Digis/UGS

  • Datenübernahmeschnittstelle für Artikeldaten
  • im Hauptpaket enthalten

Bürgerle

  • Datenübernahmeschnittstelle für Leistungsdaten
  • im Hauptpaket enthalten

Sirados

  • Datenübernahmeschnittstelle für Leistungsdaten
  • im Hauptpaket enthalten

HWP mO – mobiler Kundenservice

Hwp Tabs24

Machen Sie Schluss mit der Zettelwirtschaft und sparen Sie Zeit und Geld mit der mobilen HWP Kundendienstlösung:

  • Wickeln Sie Ihren Außendienst papierlos ab – keine Zettelwirtschaft mehr
  • Leiten Sie Ihren Monteuren bequem vom Büro aus Aufträge weiter
  • Der Monteur erhält unterwegs alle notwendigen Informationen
  • Der Kunde unterschreibt nach Auftragsausführung direkt - wie beim Paketboten
  • Ergebnisse werden automatisch im HWP übernommen - keine erneute Datenerfassung
  • Sie sehen stets, wo sich Ihre Monteure befinden
  • Ihr Außendienst kann sich zum Kunden navigieren lassen (optional)

Mareon Soap

  • Onlineschnittstelle zu Wohnungsbauuternehmen
  • Automatisierte Abwicklung von Reparaturaufträgen, Rechnungsvorgängen, Ausschreibungen und komplexen Bauprojekten

Bruns-Schnittstelle

Hwp Tabs25
  • Schnittstelle zum Bruns-Pflanzenkatalog mit der Möglichkeit alle Sortimentdaten, umfangreiche Artikeleigenschaften und Staffelpreise einzulesen
  • Ausgedehnte Suchmöglichkeit
  • Berücksichtigung von Pflanzeneigenschaften, wie Größe oder Pflanzenart

IDS-/OCI-Schnittstelle

  • direkter Zugriff aus dem Dokument auf den Online-Shop eines Lieferanten
  • Übernahme des Warenkorbs ins Dokument

SHK-Connect-Schnittstelle

  • Daten von Lieferanten, die SHK-Connect unterstützen, können direkt eingelesen werden

LV-Dach-Schnittstelle

EFB-Blätter

  • Erstellung der EFB Blätter mit Bezug auf das Ausschreibungsangebot per Mausklick
Termin
Support