Termin
Support

GS-Office

GS-Office, die branchenunabhängige kaufmännische Komplettlösung für Kleinunternehmen, Freiberufler und Selbstständige, die Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung selber übernehmen wollen. Unabhängig in welcher Branche Sie als Unternehmer aktiv sind, GS-Office wird Ihre Ansprüche an eine kaufmännische Softwarelösung mehr als erfüllen.

Die Produktbroschüre können Sie hier als PDF-Dokument laden.

Kernfunktionen

Packshot Gs Office

Warenwirtschaft

  • Stammdatenmanagement
  • Auftragsbearbeitung
  • Fakturierung
  • Vorgangsverwaltung
  • Lagerverwaltung
  • Zahlungswesen
  • Seriennummernverwaltung
  • Business Cockpit (Chef-Übersicht)

Buchhaltung

  • Bilanz und EÜR inklusive
  • Mandantenfähig
  • Steuerformulare mit ELSTER
  • Betriebsprüferexport § 147 AO
  • Steuerverprobung
  • Integriertes Onlinebanking
  • DATEV-Schnittstelle
  • Offene Posten
  • Dreistufiges Mahnwesen
  • Umfangreiches Berichtswesen
  • Kostenfrei – aktuelle gesetzliche Formulare mit dem Jahresend-Update

Im Hauptpaket enthalten (Auswahl)

SQL-Datenbank – Sage DB

Alle Anwendungsbereiche von GS-Office greifen auf eine SQL-Datenbank (SageDB) zu und ermöglichen so eine lückenlose Integration der Geschäftsabläufe.

Die Daten sind so ständig aktuell verfügbar, ohne doppelt eingegeben, gepflegt oder gesichert werden zu müssen.

Intuitive Benutzeroberfläche

Die intuitive Bedienbarkeit unserer Programme ist für Neu- wie auch Bestandskunden eines der Hauptkriterien, warum sie sich für die GS-Produkte entscheiden.

Die leicht zu erlernende und praxiserprobte GS-Bedienbarkeit findet sich auch in GS-Office wieder, nur dass sie Finanzbuchhaltung und Warenwirtschaft in einer Applikation einschließt.

Ermöglicht wird dieses problemlose Wechseln zwischen Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung u.a. durch den konsolidierten Personen-/ Artikelstamm wie auch das gemeinsame Cockpit.

GS-Office Cockpit

Beliebtes Reporting- und Übersichtsinstrument der GS-Anwender ist das Cockpit, in dem verschiedene unternehmensrelevante Daten auf einen Blick einsehbar sind.

In GS-Office erhalten Sie in der Zukunft Ihre unternehmensrelevanten Daten aus Finanzbuchhaltung und Warenwirtschaft direkt über das Statistikmodul angezeigt – ein Wechsel in eine andere Applikation wird überflüssig, wenn Sie sich bspw. einen Überblick über Ihren Liquiditätsstatus und/oder Forderungsbestand verschaffen wollen.

Der GS-Office-Anwender erhält so einen 360-Grad-Überblick auf sein Geschäft. Durch die so gewonnene Transparenz der Geschäftsabläufe kann auf etwaige Fehlentwicklungen im Unternehmen sofort reagiert werden.

Warenwirtschaft

Erstellen Sie mühelos sämtlichen Schriftverkehr – vom Angebot über Auftragsbestätigung und Lieferschein bis zur Rechnung oder Gutschrift. Mit der selbsterklärenden Bedienoberfläche sind die betrieblichen Aufgaben für jeden Mitarbeiter ein Kinderspiel.

Die Buchhaltungsprozesse laufen bereits im Hintergrund. Während Sie noch aktiv in der Fakturierung sind, ist GS-Office bereits einen Schritt weiter und bereitet für Sie die buchhalterischen Vorgänge im Hintergrund vor und übergibt diese automatisch an die Finanzbuchhaltung. Beim nächsten Aufruf der Finanzbuchhaltung stehen Ihnen dort alle relevanten Vorgänge zur Verfügung.

mehr als nur Buchhaltung

Sie sind mit Buchführung bisher noch nicht in Berührung gekommen? Macht nichts, denn die Erfassung Ihrer Daten ist sehr einfach. Und auch für Profis ist GS-Office besonders effizient. Sie erledigen umfangreiche und komplizierte Buchungsarbeiten mit einem Minimum an Zeitaufwand.

Bleiben Zahlungen einmal aus, hilft Ihnen GS-Office weiter. Ein dreistufiges Mahnwesen mit zahlreichen Gestaltungsoptionen erstellt ganz einfach individuelle und erfolgreiche Mahnanschreiben.

Volle Transparenz und Kontrolle im Bereich der Kosten und Hilfe bei der Suche nach Einsparungspotenzialen liefert die integrierte Kostenrechnung. Zur Steuerung des Datenzugriffs wird GS-Office mit einer flexiblen Benutzerrechteverwaltung abgerundet. Für jeden Mandanten definieren Sie genau die Zugriffsmöglichkeiten der Anwender individuell oder über die Zuordnung von Gruppen. Noch nicht genug?

GoB-Zertifiziert

Die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) verpflichten in § 243 I HGB alle Kaufleute diese Grundsätze einzuhalten.

Dieser Grundsatz besagt: Die Buchführung muss so beschaffen sein, dass sie einem sachverständigem Dritten innerhalb angemessener Zeit einen Überblick über die Geschäftsvorfälle und über die Lage des Unternehmens vermitteln kann (§ 238, II HGB). GS-Office erfüllt nachweislich diese Anforderungen was gerade erst nach dem positiven Durchlauf des strengen Zertifizierungsprozess bescheinigt worden ist.

Zusätzliche Sicherheit bietet Ihnen dann noch der integrierte Betriebsprüfer-Modus (GDPdU).

GS-Office wurde von einer namhaften deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zertifiziert. Die Softwarebescheinigung mit einer detaillierten Beschreibung der Vorgehensweise und den Ergebnissen der Prüfung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

EÜR oder Bilanz?

Ob Einnahme-Überschuss-Rechnung oder doppelte Buchführung – beide Buchungssysteme stehen Ihnen in GS-Office zur Verfügung.

Die Software richtet sich perfekt nach Ihren Anforderungen und unterstützt eine praktisch uneingeschränkte Anzahl an Mandanten mit unterschiedlichen steuerrechtlichen Formen und Gewinnermittlungsarten.

Elster, DATEV & Co.

Die Buchhaltung von GS-Office beinhaltet eine bidirektionale Schnittstelle zum Austausch von Daten mit der DATEV-Software Ihres Steuerberaters. So lassen Sie Ihre Buchhaltung kompetent und mit minimalen Kosten durch die elektronische Weitergabe prüfen und lesen bei Bedarf die korrigierten Daten auch direkt wieder ein. Steht eine Betriebsprüfung ins Haus, sind Sie durch die Archivierung der Daten nach § 147 AO auf der sicheren Seite. Nur die für die Prüfung relevanten Daten werden in einem speziellen Format eigens für die Prüfersoftware extrahiert und verarbeitet.

Noch ein wichtiger Standard in GS-Office ist die ELSTER-Unterstützung, durch die eine zeitnahe und elektronische Übertragung Ihrer Umsatzsteuervoranmeldung sowie des Antrages auf Dauerfristverlängerung oder einer Anmeldung der Sondervorauszahlung an das Finanzamt möglich ist.

Der Blick ins Detail

Für maßgeschneiderte Auswertungen bietet GS-Office Ihnen amtlich zugelassene Formulare für "Pflichtauswertungen" und vorgefertigte Reports zur Datenanalyse und Kennzahlenermittlung.

Darüber hinaus erstellen Sie mit dem GS-Office aber auch eine Vielzahl an zusätzlichen Kontrollauswertungen, Listen und Analysen, die über einen leistungsstarken Designer frei gestaltbar sind! Auch für komplizierte Fälle wie die Gewinn und Verlustrechnung oder die Bilanz ist zu den vordefinierten Layouts die Gestaltung eigener Varianten möglich.

Digitale Belegarchivierung

Die herkömmliche Ablage ist teuer, und auch das Wiederfinden von Belegen und Dokumenten kostet oft viel Zeit und Geld.

Mit GS-Office können die notwendigen Belege jederzeit gescannt werden. Die gewünschte Zuordnung zum Kunden, Lieferanten, zu einer Lagerbewegung oder zu einem Vorgang erfolgt automatisch.

dynamische Benutzermenüs

In GS-Office 2010 ist die praxiserprobte Mehrfenstertechnik aus GS-Buchhalter implementiert.

Zukünftig können Sie in den wichtigsten GS-Programmen gleichzeitig mehrere Dokumente/Masken öffnen, die dann in separaten Unterfenstern geöffnet werden. So können Sie gleichzeitig an mehreren Dokumenten innerhalb der GS-Applikationen arbeiten.

Premium-Service inklusive

Unser TÜV getesteter Service und Support ist bei GS-Office 2010 für das 1. Jahr bereits im Kaufpreis enthalten . Jeder Kunde - egal ob Neu- oder Bestandskunden – kann sich mit seinen Fragen zu den GS-Office-Anwendungen direkt an unsere kompetenten Supporter wenden, ohne dabei mit Mehrkosten rechnen zu müssen.

Unsere Supporter stehen ihnen dann mit Ihrem Know how zur Verfügung und unterstützen Sie bei Fragen zu Installation, Anwendungen, möglichen Anpassungen von Abläufen wie auch vielen weiteren Punkte.

Auch erhalten Sie im Rahmen des Premiumservices alle Programmaktualisierungen Ihrer Anwendung wie auch das nächste Programmrelease automatisch zur Verfügung gestellt.

Neuerungen

Neu in Version 2011

  • Gesteigerte Usability in GS-Office
  • Unterstützung von MS-Office 2010
  • Erweitertes Datensicherungsmodell
  • Ratenzahlungsvereinbarung
  • Zahlarten überarbeitet
  • Kostenstellen im Warenwirtschaftsbereich von GS-Office
  • Erleichterte Bedienbarkeit
  • Ausbau der MDI-Fähigkeit (Mehrfenstertechnik) im Fakturabereich
  • Assistent für automatische Umbuchungen auf VoSt.-Seite
  • Wiederkehrende Buchungen
  • Splittbuchungen
  • Offener Posten (OP) – Splitt
  • Neue Steuerformulare 2011
  • PCI-Data-Security-Standard